Ab sofort gibt es die von vielen sehnsüchtig erwartete eSIM auch bei Vodafone!

 

Aber was ist eigentlich eine eSIM?

eSIM steht für “embedded Subscriber Identify Module”. Sie ist im Gegensatz zu einer normalen SIM-Karte im Gerät verbaut oder integriert und somit nicht austauschbar. Ein eSIM-Profil wird elektronisch übertragen. Es enthält alle wichtigen Infos über den Zugang zum Mobilfunknetz.

 

Ihre Vorteile mit der Vodafone eSIM:

  • Mehr Flexibilität und weniger Aufwand: Sie brauchen mit der eSIM keine verschiedenen SIM-Karten-Formate mehr für Ihre Geräte; der SIM-Chip kann von Ihrem Anbieter ganz einfach umgeschrieben werden kann.
  • eSIM-Geräte wie z.B. die Apple Watch Series 3 können problemlos mit dem mobilen Netz verbunden werden, auch wenn kein Smartphone oder WLAN in der Nähe ist.
  • Verbinden Sie Ihre Geräte schneller und einfacher als je zuvor mit dem Netz.

 

Nähere Infos hierzu erhalten Sie wie immer bei unseren Mitarbeitern!